Tag Archives: Bistumswallfahrt Berlin 2015

6. – 25.10.2015: Via Francigena von Siena nach Rom und Bistumswallfahrt

11 Jul

Via Francigena LaziumUnsere geplante Strecke von Siena nach Rom habe ich nun probegelaufen, die Übernachtungen ausprobiert und was soll ich Euch sagen: Das wird einfach wunderbar! Die Landschaft ist wirklich ein Traum, die Via Francigena – wenn man den richtigen Zeichen folgt – eine wirklich naturnahe Strecke. Diese Tour ist eine ganz besondere Gelegenheit, die so nicht so schnell wiederkommt: Pilgern auf der Via Francigena zur besten Jahreszeit führt uns in Rom in die fantastisch organisierte Bistumswallfahrt mit vielen Highlights in Glaube, Gemeinschaft und Kultur über.

Siena Skyline – unser Startort

Schon Siena als Startort – begeisternd! Die Landschaft: die hügelige Toskana mit Feldern, Weinbergen, alten Burgen, Latium mit den weiten Ausblicken und der Augenweide Lago di Bolsena und bis La Storta quer durch die wunderschönste Natur! So herrlich malerische Dörfer und fasznierende mittelalterliche Altstädte! Ganz abwechslungsreiche Unterkünfte von einfach bis luxuriös zum Pilgerpreis.

Via Francigena in der ToskanaSo viele Geschichten in den Orten, so viele Kirchen von prachtvoll über uralt und urgemütlich zu atemend von tiefer Spiritualität.  Der Oktober wurde mir von den Italienern sehr ans Herz gelegt, da soll es mit am schönsten sein! Viele Farben und das Wetter nicht ganz so heiß. Die letzten 6 Plätze warten noch gespannt auf ihre Mitpilger, also meldet Euch an:

http://www.erzbistumberlin.de/glaube/wallfahrtenpilgern/bistumswallfahrt-nach-rom/onlineanmeldung-zur-fusswallfahrt/

Da schon jetzt und bis Ende Juli die Anmeldung für die „Besonderen Orte“ in Rom läuft, könnt Ihr Euch mit einer baldigen Anmeldung noch Eure Lieblingsorte aussuchen. Die Daten:

  • Via Francigena 1Von Siena nach Rom nach pilgern
  • 250 km an 12 Lauftagen, ca. 25 km/Tag
  • Traumhaft schön: Süd-Toskana, Lazium, Lago di Bolsena
  • Übernachtungen in Pilgerherbergen, städt. Unterkünften, Jugendherbergen und Klöstern
  • 1 Tag Aufenthalt in Siena zur Einstimmung
  • Zur Ankunft in Rom gemeinsamer Besuch des Petersdoms und Abholung der Pilgerurkunde
  • 5 Tage Aufenthalt in Rom, Teilnahme am allgemeinen Programm der Bistumswallfahrt nach eigener Wahl
  • Übernachtung in Rom in Gruppenunterkünften nahe Piazza Navona bzw. spanische Treppe
  • Rucksack und Schlafsack sind erforderlich, kein Gepäcktransport.
  • Max. 20 TeilnehmerInnen, noch 4 freie Plätze.
  • Vorbereitungstreffen: 11. September 2015, 19.15 Uhr anlässlich des September-Termins der Pilgerherberge im Alltag
  • Gesamtpreis: 730 Euro (Pilgerpass, Pilgerpaket Rom,  alle Übernachtungen auf der Strecke und in Rom, tlw. Frühstück und Abendessen und die Begleitung)
  • Flugreise nach Rom ist selbst zu buchen

Landschaft Lazium1

Von Siena nach Rom im Oktober

15 Apr

Auf der Via Francigena von Siena nach Rom

6. – 25. Oktober 2015

Infos über pilgerforumberlin@gmx.de oder 01741828932. Anmelden bitte hier (Anmeldeschluss 1. September 2015):

http://www.erzbistumberlin.de/glaube/wallfahrtenpilgern/bistumswallfahrt-nach-rom/onlineanmeldung-zur-fusswallfahrt/

Startpunkt Siena - Bild (c) Jana Hofmann

Startpunkt Siena – Bild (c) Jana Hofmann

  • Von Siena nach Rom
  • 250 km an 12 Lauftagen, ca. 25 km/Tag
  • Traumhaft schön:
    Süd-Toskana, Lazium, Lago di Bolsena
  • Übernachtungen in Pilgerherbergen, städt. Unterkünften, Jugendherbergen und Klöstern
  • 1 Tag Aufenthalt in Siena zur Einstimmung
  • Zur Ankunft in Rom gemeinsamer Besuch des Petersdoms und Abholung der Pilgerurkunde
  • 5 Tage Aufenthalt in Rom, Teilnahme am allgemeinen Programm der Bistumswallfahrt nach eigener Wahl
  • Übernachtung in Rom in Gruppenunterkünften nahe Piazza Navona bzw. spanische Treppe
  • Rucksack und Schlafsack sind erforderlich.
  • Max. 20 TeilnehmerInnen, noch 7 freie Plätze.
  • Ausführlichere Beschreibung hier: https://pilgerforumberlin.wordpress.com/pilgertouren

Gesamtpreis beträgt 730 Euro ohne Flug. Enthalten sind: Pilgerpass, Pilgerpaket Romwallfahrt, alle Übernachtungen auf der Strecke und in Rom, tlw. Frühstück und Abendessen, Organisation & Begleitung.

Wandern auf dem Jakobsweg mit TU-Sport

Auch TU-Sport ist auf den Jakobsweg gekommen. Einfach mal unter http://www.TU-Sport.de nachschauen.

%d Bloggern gefällt das: