Tag Archives: Camino del Norte

8. August 2014, 19.15: Camino del Norte

25 Jul

Heute wünsche ich allen Pilgern einen wundervollen Jakobustag! Bin zur Zeit auf dem Camino Primitivo unterwegs und werde morgen in Lugo ankommen und 2 Tage später eine Etappe ab Sobrado dos Monxes nach Arzua laufen. Hier nun die Ankündigung für den 8. August und vor allem: wir brauchen für die 2 einen Beamer – bei den tollen Fotos!!!!
image

Der Küstenweg – Camino de la Costa / Camino del Norte

 

875 Kilometer pure Pilgerleidenschaft…

Strahlend blaues Wasser auf der einen und herrliches Bergpanorama auf der anderen Seite…

Kulturelle Leckerbissen wie San Sebastian, Bilbao und Gijon…

Den allzeit guten spanischen Roten, die ein oder andere Paella und verlockende Tapas…

Südländisches Temperament und kontinuierlicher Sonnenschein…

image

Das ist es, was man sich unter dem spanischen Küstenweg nach Santiago de Compostela vorstellt.

Eine Nahtoderfahrung mit verschwundenem Schnittchen…

Der Versuch, Bier im viel zu warmen Meer zu kühlen…

Eine Bergüberquerung bei Dauerregen und mit Schlammhosen…

Nächtliche Kircherfahrungen und einsame Märchenschlösser…

Eine Einladung zum Schinkenessen, die sich als 3 Gänge Menü entpuppt…
image

Das sind Einblicke in unsere Erfahrungen, die wir gesammelt haben. Und all die selbstverständlich eingerahmt in eben jene herrlichen Landschaften und kulturellen Highlights J Das klingt interessant für euch?

Dann begleitet uns auf einem witzig-informativem Rückblick über unseren Küstenweg!
image

 

Wann? Freitag, 08.08.2014, 19.15 Uhr

Wo? Gemeinderäume der Kirche Mater Dolorosa/St. Katharinenstift, Greifswalder Straße 18 A

Wie? Gekleidet wie immer, mit viel Vorfreude und einem großen Lächeln auf dem Gesicht!

Was sollt ihr mitbringen? Das Übliche; ein paar spanische Häppchen, Baguette oder einen leckeren Rotwein!

 

Wir freuen uns auf euch!

Jana und Kerstin

So, das alles in einer Bar jetzt von meinem Handy gezaubert! Was noch fehlt, wird nachgetragen. Aber so könnt Iht Euch schon den Termin eintragen!

Buen Camino an alle auf dem Weg und für die, die zuhause den Camino im Herzen haben!
Gabriele

Advertisements

8. Juli 2011: Oliver über den Camino del Norte

29 Jun

Bild von Olivers Blog: Erster Wegweiser in Richtung Santiago

Am 8 Juli um 20.00 Uhr treffen wir uns wieder in der Pilgerherberge im Alltag in Herz-Jesu. Und unser ganz besonderes Schmankerl wird der Bericht von Oliver sein, der ab Ende Mai auf dem Camino del Norte unterwegs war. Einige werden schon bei ihm mitgelesen haben, aber an diesem Abend gibt es einfach mehr:

Mehr Bilder, mehr Vorstellung, was der Camino del Norte überhaupt ist. Der Blog war schon sehr, sehr unterhaltsam zu lesen, wie wird das erst im Original sein?

Wir freuen uns schon sehr!

Darüberhinaus ist auch Thomas L. zurück und wird uns von seinem Camino Francés berichten.

„Liebe Freunde aus der ‚Pilgerherberge im Alltag‘
ich bin tatsächlich wieder zurück und freue mich sehr auf unser nächstes Treffen. Kaum zwei Tage hier hat mich der Alltag wieder in seinen Krallen … das ist schade, weil es mir nicht so richtig erlaubt, diese unbeschreibliche Pilgerreise nachzukosten. Aber, was soll’s.Sicherlich würde ich gerne etwas von meinem Weg erzählen, aber ich vermute, daß das nur individuell exemplarische Erlebnisse waren.  Bzgl. der Frage nach einem Bild: Das gibt’s nicht, ein Bild, das dem allem gerecht werden kann. Schicke trotzdem eins..
Liebe Grüße (und ich freue mich sehr auf den nächsten Freitag)
Thomas“

Thomas Lahnert auf dem Camino Francés

Bei mir zuhause stehen zur Zeit noch 3 Flaschen Wein geparkt vom letzten Mal, d.h. wer etwas mitbringt: besser was zu essen!  Mein Vorschlag: Wir grillen zusammen! Und damit hinterher keiner zuviel zu tun hat, die einfache Variante mit Einmal-Grillschalen. Andere Vorschläge, die unser ohnehin immer wieder mal zum Überziehen neigendes Zeitraster nicht noch weiter strecken, nehme ich gern entgegen.

Überlegt doch auch mal bis zum nächsten Termin, ob wir nicht schon um 19.30 Uhr anfangen wollen, damit die weiter entfernt wohnenden besser abends zurückkommen.

Nochmals die Daten für alle, die neu dazukommen:

Gemeinderäume der Herz-Jesu-Kirche
Schönhauser Allee 182, 10119 Berlin
Raum folgt…
ÖPNV: U-Bahnhof Rosa-Luxemburg-Platz, Tram 8, Bus 142

Und nun noch eine Vor-Ankündigung für den Termin im August:

Unser Thomas ist leider zeitlich verhindert, er kann im August seinen Vortrag nicht halten und kann auch nicht den Hospitalero machen (ich bin ja nicht da). Wir suchen daher noch jemanden, der am 12. August einen Vortrag hält oder etwas organisiert (es gab ja mal den Plan zu einem Video-Abend: Pilgern auf Französisch) und jemanden, der das mit dem Schlüssel abholen und den Vor- und Nachbereitungen übernimmt. Bitte bei mir melden! Danke!

Oliver bloggt vom Camino del Norte

7 Jun

Weil ich selbst weg war, konnte ich die ersten Tage gar nicht mitlesen. Aber für Euch alle, die Ihr ihn kennt:

Oliver schreibt einen gigantisch-schönen Blog vom Camino del Norte! 

Und unser Glowi hat schon reichlich kommentiert… Lest einfach mit auf:

http://www.jakobsweg-zu-fuss.de/

Darum von uns erst heute: Buen Camino Oliver und Gottes reichhaltigen Segen für Deinen Weg! Danke, dass Du uns teilhaben lässt!

Disfrutad!

%d Bloggern gefällt das: