8.6.2012, 19.45 Uhr: Glowi auf dem Camino Francés, die 2.

29 Mai

Am 11.11.11 hielt Glowi bei uns in der Pilgerherberge im Alltag kurz nach seiner Rückkehr aus Spanien seinen ersten Vortrag über seinen Camino Francés. Aufgrund seiner vielen wundervollen Erlebnisse und der tollen Bilder und heftiger Emotionen kamen wir nur bis zur Hälfte. Jetzt wird er am 8. Juni uns den 2. Teil seines Vortrages schenken, auf den schon ganz viele sehr gespannt sind.

Seine Bilder sind ganz besonders“ Claro, wir wollen mehr, wir wollen die ganze Story. Hier nochmals die Kostprobe der Bilder, die er uns zur Verfügung gestellt hat:

Morgenstimmung an der Kirche von in Saint-Jean-Pied-de-Port – Aufbruch pünktlich um fünf nach sieben

Nochmals zitiere ich Glowi:

„Vor meinem Aufbruch zum Camino Francés wurde ich immer wieder von Freunden und bekannten zu den Gründen meiner beabsichtigten Pilgerreise befragt. Ich hatte verschiedene Antworten parat, aber keine dieser Antworten wurzelte tatsächlich in meiner eigenen Überzeugung.

  • zu Gott finden brauchte ich nicht – seine Gegenwart ist mir täglich bewusst
  • es als sportliche Herausforderung zu betrachten – macht es nicht erforderlich dafür soweit zu reisen
  • zu sich selbst zu finden – mit dieser gebräuchlichen Umschreibung konnte ich nicht viel anfangen.

Hoch in den Pyrenäen im Licht

So wurde der Camino für mich ein Weg der Suche nach dem Grund meiner Pilgerschaft.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mich retrospektiv auf dieser Suche begleitet, die auf jeden Fall damit enden wird, dass ich euch die Lösung nicht vorenthalten werde.“

Natürlich können zusätzlich auch wieder Fragen über den Camino gestellt werden für alle die, die sich demnächst auf den Weg machen wollen.

Die Kathedrale von Santiago aus einer ganz speziellen Perspektive

Und so werden wir uns auch Buffet-technisch mal wieder auf Spanien orientieren. Vielleicht kriegen wir ja auch mal wieder eine Santiago-Torte hin, das Rezept findet Ihr weiterhin hier:

https://pilgerforumberlin.wordpress.com/2011/02/02/rezepte-von-der-tapas-bar/

Vor der Pilgerherberge in Leon

Nochmals der Ort für alle, die neu dazukommen:

Gemeinderäume der Herz-Jesu-Kirche
Schönhauser Allee 182, 10119 Berlin
Kinderraum („Maria Hilf“ Gebäude unten links)
ÖPNV: U-Bahnhof Rosa-Luxemburg-Platz, Tram 8, Bus 142
Wir bitten um eine Raumspende für unseren wundervollen Gastgeber, die Herz-Jesu-Gemeinde.

Erinnern möchte ich auch nochmals an den Pilgersegen, der vor unserem Treffen am Ende der Messe in der Kirche gespendet werden kann. Alle, die im Juni oder bis zum 12. Juli aufbrechen wollen, können dabei sein.  Ich selbst bin diesmal auch dran, da ich Ende Juni aufbrechen werde. Wer ist noch dabei? Bitte vorab bei mir melden, damit ich im Pfarrbüro Bescheid sagen kann! Ebenso bringe ich wieder frische Pilgerpässe mit, die vor Ort für Euch ausgestellt werden können.

Zusätzlich möchte ich Euch nochmals dazu anregen, Ideen und die Bereitschaft zur Organisation für das Treffen im Juli mir entweder zuzusenden oder am 8. Juni mitzubringen. Ebenso ist der Oktober zu vergeben, da ich an beiden Terminen selbst unterwegs sein werde. Und Ihr werdet es doch nicht ausfallen lassen, oder?

Advertisements

3 Antworten to “8.6.2012, 19.45 Uhr: Glowi auf dem Camino Francés, die 2.”

  1. Christian 8. Juni 2012 um 12:29 #

    Hallo Hospitaleros, hallo Gabriele,
    heute möchte ich endlich mal dabei sein, vor allem weil mich der aktuelle Vortrag interessiert. Wie sieht es aus mit einem Pilgerpass, melde ich mich da zu spät? Aber das können wir auch heute Abend sehen. Besten Gruß, Christian.

    • imantlitzderliebe 8. Juni 2012 um 18:03 #

      Hola Christian,

      die Pilgerpässe habe ich jetzt immer dabei bei unseren Treffen, sie können direkt vor Ort ausgestellt werden. Das klappt also heute abend!

      Buen Camino
      Gabriele

      • Christian 9. Juni 2012 um 11:05 #

        Hallo Gabriele,
        danke für Deine Info. Wie Du bemerkt hast, konnte ich gestern schon wieder nicht dabei sein. Ich hatte mich schon gefreut, kam aber nicht rechtzeitig von der Veranstaltung, die ich davor hatte, los! Freue mich aber über die nächste Möglichkeit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: